Die Totenkopfbande 

 Titelbild "Die Totenkopfbande"
Illustration aus dem Roman
 Illustration der Totenkopfbande

DIE TOTENKOPFBANDE   

Elf Uhr Verlag, Lauterbach, 2005
ISBN 3-936628-02-05

„Die Totenkopfbande“ ist Henry Eulers erstes umfangreiches Buch und für ihn zugleich ein Neuanfang als Schriftsteller.

„Die Totenkopfbande“ versetzt nicht nur Kinder ab 9 Jahren, sondern auch Erwachsene in eine Abenteuerwelt der Fünfziger Jahre. Alles schien in Veränderung begriffen, gleichzeitig wirkten aber Denkweisen der jüngsten, schrecklichen Vergangenheit nach. Kindheit war noch nicht fremdgesteuert, man musste sich selbst etwas einfallen lassen, um das Leben spannend zu machen. Auf der Straße, im Wald, notfalls im Versteck auf dem Heuboden tobten Abenteuerträume, inspiriert von den ersten Comic-Heftchen und amerikanischen Panzern.Klappentext